Cuban peso

Kubanischer Peso

Das offizielle Geld Kubas ist der kubanische Peso, der auch als Landeswährung oder Moneda bezeichnet wird. Vom 16. bis zum 19. Jahrhundert zirkulierte der kubanische Peso gleichwertig mit dem spanisch-amerikanischen Silberdollar und von 1881 bis 1959 gleichwertig mit dem US-Dollar. Danach wurde der Peso vom Castro-Regime, das auch die kommunistische Planwirtschaft einführte, an den sowjetischen Rubel gebunden. Nach dem Zerfall der Sowjetunion im Jahr 1991 erlebte Kuba eine Sonderperiode mit schwierigen wirtschaftlichen Veränderungen. Von 1994 bis 2020 zirkulierte der kubanische Peso neben dem kubanischen konvertierbaren Peso, der an den US-Dollar gekoppelt und zu einem Kurs von 1 US$ = 1 CUC = 25 CUP konvertierbar war. Staatliche Unternehmen durften jedoch unter bestimmten Einschränkungen CUPs in CUCs und US-Dollar zum offiziellen, subventionierten Kurs von 1 US$ = 1 CUC = 1 CUP umtauschen. Der so genannte "Day Zero" der Währungsunion wurde in Kuba am 1. Januar 2021 vollzogen, wodurch sowohl der konvertierbare Peso als auch der Kurs von 1 CUP/USD für staatliche Unternehmen abgeschafft wurden. Das einzige gesetzliche Zahlungsmittel in Kuba war von diesem Zeitpunkt an der kubanische Peso, der zu einem Kurs von 24 CUP/CUC in CUCs umgewandelt wurde, und der offizielle Wechselkurs für öffentliche und private Transaktionen betrug 24 CUP/USD.

Wie hat sich der Wert der Währung im letzten Jahr verändert?

Kubanischer Peso Wie hat sich der Wert der Währung im letzten Jahr verändert?

1 USD = 25,75 CUP

1 EUR = 27,587 CUP

1 CUP = 0,038835 USD

1 CUP = 0,036249 EUR

Die Geschichte der kubanischen Peso (CUP)

Die kubanische Peso (CUP) ist die offizielle Währung Kubas und hat eine lange und interessante Geschichte. Die Währung wurde erstmals im Jahr 1857 eingeführt und war damals an den spanischen Real gebunden. Nach der Unabhängigkeit von Spanien im Jahr 1898 wurde der kubanische Peso an den US-Dollar gekoppelt, was bis 2001 der Fall war. Heute hat die kubanische Peso ihren eigenen Wechselkurs und ist eine wichtige Währung für die kubanische Wirtschaft.

Das Land Kuba

Kuba ist ein Inselstaat in der Karibik und liegt südlich der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Land hat eine reiche Kultur und Geschichte, die von der spanischen Kolonialzeit bis zur kommunistischen Revolution von Fidel Castro reicht. Kuba ist bekannt für seine wunderschönen Strände, seine lebendige Musikszene und seine beeindruckenden kolonialen Städte wie Havanna und Trinidad.

Reisetipps und Ratschläge

Wenn Sie nach Kuba reisen, ist es wichtig, einige Dinge im Hinterkopf zu behalten. Zum einen ist es ratsam, Bargeld in Form von Euro, Kanadischen Dollar oder Britischen Pfund mitzubringen, da US-Dollar in Kuba mit einer zusätzlichen Gebühr belegt sind. Achten Sie darauf, genügend Bargeld für Ihren gesamten Aufenthalt mitzubringen, da Geldautomaten und Kreditkarten nicht immer verfügbar oder akzeptiert sind.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass es in Kuba zwei Währungen gibt: den kubanischen Peso (CUP) und den kubanischen konvertiblen Peso (CUC). Der CUC ist an den US-Dollar gebunden und wird hauptsächlich für den Tourismus verwendet, während der CUP die Währung ist, die von den Einheimischen verwendet wird. Achten Sie darauf, den Unterschied zwischen den beiden Währungen zu verstehen und immer genügend von beiden bei sich zu haben.

FAQ zur kubanischen Peso und Reisen nach Kuba

  1. Wo kann ich kubanische Pesos (CUP) kaufen? Sie können kubanische Pesos in Wechselstuben (CADECA) oder Banken in Kuba kaufen. Es ist ratsam, Euro, Kanadische Dollar oder Britische Pfund mitzubringen, um sie in kubanische Pesos umzutauschen.
  2. Kann ich in Kuba mit Kreditkarte bezahlen? Kreditkarten werden in Kuba nicht immer akzeptiert, daher ist es ratsam, genügend Bargeld für Ihren gesamten Aufenthalt mitzubringen.
  3. Wie ist das Wetter in Kuba? Kuba hat ein tropisches Klima mit warmen Temperaturen das ganze Jahr über. Die beste Reisezeit ist von November bis April, wenn das Wetter trockener und kühler ist.
  4. Benötige ich ein Visum, um nach Kuba zu reisen? Die meisten Reisenden benötigen ein Touristenvisum (auch als Touristenkarte bekannt), um nach Kuba einzureisen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Visumanforderungen für Ihr Herkunftsland überprüfen, bevor Sie Ihre Reise planen.

Zusammenfassung

Die kubanische Peso (CUP) ist die offizielle Währung Kubas und hat eine lange Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Kuba ist ein faszinierendes Reiseziel mit einer reichen Kultur und Geschichte, die von der spanischen Kolonialzeit bis zur kommunistischen Revolution reicht. Wenn Sie nach Kuba reisen, ist es wichtig, sich über die Währung und die besten Reisetipps und Ratschläge zu informieren, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.


Wie viel ist 10 US-Dollar in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 10 US-Dollar ist 257,5 Kubanische Pesos
Wie viel ist 50 US-Dollar in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 50 US-Dollar ist 1.287,5 Kubanische Pesos
Wie viel ist 100 US-Dollar in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 100 US-Dollar ist 2.575 Kubanische Pesos
Wie viel ist 500 US-Dollar in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 500 US-Dollar ist 12.875 Kubanische Pesos
Wie viel ist 2.000 US-Dollar in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 2.000 US-Dollar ist 51.500 Kubanische Pesos
Wie viel ist 10 Euro in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 10 Euro ist 275,87 Kubanische Pesos
Wie viel ist 50 Euro in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 50 Euro ist 1.379,37 Kubanische Pesos
Wie viel ist 100 Euro in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 100 Euro ist 2.758,73 Kubanische Pesos
Wie viel ist 500 Euro in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 500 Euro ist 13.793,66 Kubanische Pesos
Wie viel ist 2.000 Euro in wert Kubanische Pesos ?
Zum aktuellen Wechselkurs 2.000 Euro ist 55.174,63 Kubanische Pesos
Currencies of the World © 2023 Samstag, 3. Juni 2023, 06:48